• LUDWIG PALM - IHR SPEZIALIST FÜR GUSSTEILE & MEHR

KUNDEN

 
Leistritz
MAN Truck & Bus AG
Langguth
Geroh
Diehl Metall
Stadt Nürnberg
Ringspann
MTU
Metzka
Demag
ETN
Diehl Metering
bauergear-logo
Jörg & Sohn

QUALITÄTSSICHERUNG

Zertifikat ISO 9001

Nach individueller Absprache mit unseren Kunden übernehmen wir selbstverständlich die Qualitätssicherung der zu liefernden Teile. Die notwendigen Prüfungen werden in entsprechenden Prüfplänen festgelegt.

Unter anderem sind folgende Qualitätsprüfungen möglich:

  • Elementanalyse durch Röntgenfluoreszenz-Analysator
  • Dichtheitsprüfung¹
  • Härteprüfung
  • Rauhigkeitsmessung
  • Leitfähigkeitsprüfung
  • Schwingungsmessung (wuchten)
  • Rissprüfung nach dem Farbeindringverfahren

¹Undichte Gussteile können in Kooperation mit der Firma Ing. Hubert Maldaner GmbH imprägniert werden. Anschließend erfolgt die erneute Dichtheitsprüfung.

Folgende Prüfdokumente können ausgestellt werden:

  • Werkszeugnis 2.2
  • Abnahmeprüfzeugnis 3.1
  • verschiedenste Messprotokolle
  • Erstmusterprüfbericht für Neuteile und Prototypen

HISTORIE

1870Gründung der Metallgießerei im zentrumsnahen Nürnberger Stadtteil Johannis durch Herrn Ludwig Palm.
1979Übernahme der Gießerei durch Herrn Edwin Mack. Umfirmierung in die Ludwig Palm KG.
Herstellung von Gußteilen für industrielle Abnehmer und Plastiken für Künstler aus diversen Aluminium- und Kupferlegierungen.
1986Firmenstandort muss auf Grund von Umweltschutzmaßnahmen aus der Innenstadt verlegt werden.
Neubau im Nürnberger Gewerbegebiet Schmalau.
1995Übernahme des Betriebs durch die Herren Michael Mack und Markus Schwab. Umfirmierung in die Ludwig Palm oHG mit Schwerpunkt Sandguss von Schwermetallen (Kupferlegierungen) und Aluminiumlegierungen im Maschinen- und Handformverfahren für die Industrie sowie Metallschriftbänder (Grabschmuck).

Erweiterung der Angebotspalette auf ergänzende Dienstleistungen wie Qualitätsprüfungen im eigenen Hause und mechanischer Bearbeitung der Produkte durch externe Partner.

Weitere Investitionen in Grundstück und Gebäude sowie Umweltschutzmaßnahmen.

1996Gründung der Schwestergesellschaft MIKADO – Problemlösungen aus Metall GmbH als Handelsfirma für Gussteile, Schmiedeteile und Schweißkonstruktionen.
2000Zukauf eines benachbarten Grundstücks und Errichtung einer Halle mit zusätzlichen Räumlichkeiten für Qualitätssicherung, Lager und Versand. Bau und Einrichtung eines Hochregallagers, Verpackungs- und Messräumen sowie Anschaffung einer 3D-Messmaschine.

Erweiterungen und Modernisierungen im Hauptgebäude: Es entsteht ein Verwaltungstrakt mit Empfangsbereich, Besprechungszimmer und Büroflächen sowie neue Umkleiden und Sanitärräume.

2000/2001Einführung eines zertifizierten Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 9001:2000.
2001Gründung der HeineMack GmbH als Ideenschmiede für Erfindungen aller Art.
2001Gründung der GASTROnnovation GmbH durch Herrn Schwab.
2006/2007Umbau und Erweiterung des Hauptgebäudes zwecks Bau und Realisierung des ersten Rollercoaster Restaurant® ´sBaggers.

Verlegung/Umzug des Verwaltungstraktes innerhalb des Hauptgebäudes.

Modernisierung der Metallgießerei u.a. durch Anschaffung und Inbetriebnahme einer neuen Sandaufbereitung.

04/2007Eröffnung des ersten RollercoasterRestaurant® ´sBaggers.
2008Zusammenführung der beiden Schwesterfirmen Ludwig Palm oHG und MIKADO – Problemlösungen aus Metall GmbH zur Ludwig Palm Metallgießerei GmbH.
2008Eingliederung der GASTROnnovation GmbH in die Konzernstruktur.
2009Gastraumerweiterung des RollercoasterRestaurant® ´sBaggers.

Verlegung/Umzug des Verwaltungstraktes in das Nebengebäude.

2013Erweiterung des zertifizierten Qualitätsmanagementsystems auf Konzernebene nach DIN EN ISO 9001:2008.
06/2015Schließung des RollercoasterRestaurant® ´sBaggers für die Öffentlichkeit.
Planungen und Renovierungsarbeiten zwecks künftiger Nutzung als Schulungsrestaurant und Büroflächen.
08/2015Konzernumstrukturierung und Umfirmierung in die Ludwig Palm GmbH & Co. KG.

Erweiterung des Geschäftsfeldes um Vertrieb und Montage von RollercoasterRestaurants®.

11/2015Renovierung der ehemaligen Gasträume des ´sBaggers.
12/2015Um-/Einzug der Verwaltung in die ehemaligen Gasträume des ´sBaggers.

KONTAKT | ANSPRECHPARTNER

LUDWIG PALM GMBH & CO. KG

Am Steinacher Kreuz 28
D-90427 Nürnberg

Tel. +49 (0)911 936 466 – 0
Fax +49 (0)911 936 466 – 11

info@ludwig-palm.de

THOMAS ZIMMERMANN

Geschäftsführer

Tel. +49 (0)911 936466-13
Fax +49 (0)911 936466-11

thomas.zimmermann@ludwig-palm.de

RICHARD JESCHKE

Geschäftsführer

Tel. +49 (0)911 323793-21
Fax +49 (0)911 323793-24

richard.jeschke@heinemack.com

SUSANNE BARTH

Assistentin der Geschäftsleitung

Tel. +49 (0)911 323793-22
Fax +49 (0)911 323793-24

susanne.barth@ludwig-palm.de

MANDY STOLLE

Vertrieb, Einkauf & Service

Tel. +49 (0)911 936466-67
Fax +49 (0)911 936466-11

mandy.stolle@ludwig-palm.de

THOMAS BEER

Technischer Betriebsleiter / QMB

Tel. +49 (0)911 936466-14
Fax +49 (0)911 936466-11

thomas.beer@ludwig-palm.de

BRIGITTE GIEBLER

Buchhaltung & Personal

Tel. +49 (0)911 936466-28
Fax +49 (0)911 936466-11

brigitte.giebler@ludwig-palm.de

LEON

Sicherheitsbeauftragter

JOE

Anwärter zum Sicherheitsbeauftragten

© 2016 - Ludwig Palm GmbH & Co. KG, Am Steinacher Kreuz 28, D-90427 Nürnberg, Tel. +49 (0)911 936466-13, Fax +49 (0)911 936466-11, info(at)ludwig-palm.de | Webdesign: www.larskienle.com